VC Regensburg – was gibt es Neues?

Ein Wenig dürfen wir nun auch zu einer gewissen Normalität zurückkehren.

Im Juli konnten wir bereits zwei gut besuchte Stammtische vermelden.
Der Letzte fand im Restaurant Katharinenhof gegenüber dem Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg statt und bescherte uns völlig ungeplanter Weise die Möglichkeit eines neuen Clublokals. Dies ist leider nach Schließung der Bischofshof Braustuben notwendig. Die Familie Novakovic hat uns allerdings sofort herzlich aufgenommen und bei einem gemeinsamen Gespräch haben wir beschlossen, es einfach einmal zusammen zu probieren. Die 18 am Stammtisch anwesenden Clubmitglieder waren allesamt vom Ambiente, Essen und Service begeistert, so dass für den nächsten Termin am 13.08.2020 wieder 2 Tische reserviert sind.

Hier natürlich liegt auch auf Grund der momentanen Situation der Hase im Pfeffer:

Wir können aktuell nur maximal 20 Plätze, aufgeteilt auf 2 10er-Tische reservieren. Solange es keine weiteren Lockerungen in der Gastronomie gibt, müssen wir uns damit zufrieden geben. Wir sind ohnehin sehr froh einen „neuen“, tollen Wirt gefunden zu haben, der uns aufnehmen möchte.

Allerdings werden wir bis auf Weiteres auf eine verbindliche Anmeldung zu den Stammtischen per EMail an vorstand [at] vespaclubregensburg [dot] de bestehen müssen. Spontane, grundlose Absagen oder kurzfristiges unangemeldetes Erscheinen erschweren hier die Situation für Alle.
Seid also hier gegenüber Euren ClubkameradInnen fair und versucht, so gut es eben geht Euch zeitnah anzumelden.

Eine weitere Neuerung, die sich in der Coronazeit letztlich mehr oder weniger aufgedrängt hatte ist die Schaffung einer VC-Regensburg Whatsapp-Gruppe zum Ratschen. Nachdem es bereits eine Teilemarktgruppe gibt, die sehr gut angenommen wurde, aber tatsächlich nur für den Teilehandel oder -Tausch gedacht ist, wollten wir nun eine lockere Chatgruppe für den allgemeinen Ratsch einrichten.

Diese Gruppe ist unmoderiert – das heißt, jeder ist für Inhalt und Nettiquette selbst verantwortlich. Ansonsten soll sie selbstverständlich auch für Nicht-Mitglieder offen stehen. Ob es nun einfach nur um Klatsch und Tratsch oder beispielsweise privat organisierte Ausfahrten geht (hier kann der Club aktuell immer noch nichts anbieten, ohne dass es eine auflagentechnische Katastrophe wäre)….
Nutzt die Gruppe und ladet andere dazu ein. Den Einladungslink bekommt Ihr von den Vorstandsmitgliedern entweder per WhatsApp zum Weiterleiten oder auch gerne per Email.
Lediglich behalten wir uns vor ggf. Unruhestifter ohne weitere Diskussion wieder aus der Gruppe zu entfernen. Allerdings kennen wir unsere Szenefreunde gut genug, als dass dies ohnehin nicht der Fall sein wird.

Zu guter Letzt werden wir nun wieder mehr Gelegenheit haben, Facebook, Instagram & Co. mit Inhalt zu füttern. Auch hoffen wir, dass die Newsletter wieder mehr Informationen beinhalten werden, als die Letzten.

Euer Vorstand!

Folgt uns auf Facebook!
Der Eintrag wurde von Joachim am 28. Juli 2020 hinzugefügt. Kommentare?