VC Regensburg – was gibt es Neues?

Ein Wenig dürfen wir nun auch zu einer gewissen Normalität zurückkehren.

Im Juli konnten wir bereits zwei gut besuchte Stammtische vermelden.
Der Letzte fand im Restaurant Katharinenhof gegenüber dem Krankenhaus Barmherzige Brüder in Regensburg statt und bescherte uns völlig ungeplanter Weise die Möglichkeit eines neuen Clublokals. Dies ist leider nach Schließung der Bischofshof Braustuben notwendig. Die Familie Novakovic hat uns allerdings sofort herzlich aufgenommen und bei einem gemeinsamen Gespräch haben wir beschlossen, es einfach einmal zusammen zu probieren. Die 18 am Stammtisch anwesenden Clubmitglieder waren allesamt vom Ambiente, Essen und Service begeistert, so dass für den nächsten Termin am 13.08.2020 wieder 2 Tische reserviert sind.

Hier natürlich liegt auch auf Grund der momentanen Situation der Hase im Pfeffer:

Wir können aktuell nur maximal 20 Plätze, aufgeteilt auf 2 10er-Tische reservieren. Solange es keine weiteren Lockerungen in der Gastronomie gibt, müssen wir uns damit zufrieden geben. Wir sind ohnehin sehr froh einen „neuen“, tollen Wirt gefunden zu haben, der uns aufnehmen möchte.

Allerdings werden wir bis auf Weiteres auf eine verbindliche Anmeldung zu den Stammtischen per EMail an vorstand [at] vespaclubregensburg [dot] de bestehen müssen. Spontane, grundlose Absagen oder kurzfristiges unangemeldetes Erscheinen erschweren hier die Situation für Alle.
Seid also hier gegenüber Euren ClubkameradInnen fair und versucht, so gut es eben geht Euch zeitnah anzumelden.

Eine weitere Neuerung, die sich in der Coronazeit letztlich mehr oder weniger aufgedrängt hatte ist die Schaffung einer VC-Regensburg Whatsapp-Gruppe zum Ratschen. Nachdem es bereits eine Teilemarktgruppe gibt, die sehr gut angenommen wurde, aber tatsächlich nur für den Teilehandel oder -Tausch gedacht ist, wollten wir nun eine lockere Chatgruppe für den allgemeinen Ratsch einrichten.

Diese Gruppe ist unmoderiert – das heißt, jeder ist für Inhalt und Nettiquette selbst verantwortlich. Ansonsten soll sie selbstverständlich auch für Nicht-Mitglieder offen stehen. Ob es nun einfach nur um Klatsch und Tratsch oder beispielsweise privat organisierte Ausfahrten geht (hier kann der Club aktuell immer noch nichts anbieten, ohne dass es eine auflagentechnische Katastrophe wäre)….
Nutzt die Gruppe und ladet andere dazu ein. Den Einladungslink bekommt Ihr von den Vorstandsmitgliedern entweder per WhatsApp zum Weiterleiten oder auch gerne per Email.
Lediglich behalten wir uns vor ggf. Unruhestifter ohne weitere Diskussion wieder aus der Gruppe zu entfernen. Allerdings kennen wir unsere Szenefreunde gut genug, als dass dies ohnehin nicht der Fall sein wird.

Zu guter Letzt werden wir nun wieder mehr Gelegenheit haben, Facebook, Instagram & Co. mit Inhalt zu füttern. Auch hoffen wir, dass die Newsletter wieder mehr Informationen beinhalten werden, als die Letzten.

Euer Vorstand!

Der Eintrag wurde von Joachim am 28. Juli 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Vespaclub Regensburg – Sommerfest 2021 „30+1“

SAVE THE DATE – 30.Juli bis 01. August 2021 – Vespaclub Regensburg – 30 JAhre PLUS 1

Vom 30. Juli bis 01. August 2021 wollen wir mit Euch allen da draussen unser 30jähriges nachholen und laden Euch alle ein. Egal ob alte oder neue Vespa, Ape, Lambretta usw. Wir wollen sie ALLE!

Corona hat nicht nur uns einen argen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir lassen uns unsere Geburtstagseier aber nicht nehmen und feiern dann eben 30 PLUS 1!
Ein Jubiläum mit Bonus-Party also. Das bekommen wir doch sicher zusammen mit Euch hin.

Der Eintrag wurde von Joachim am 12. Juni 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Covid19-Update – Absage Sommerfest 2020

Wir haben lange mit unserer Entscheidung gewartet, aber es sind keine wesentlichen Erleichterungen eingetreten, um unser 30-jähriges Jubiläum angemessen feiern zu können! Trotz aller Lockerungen der letzten Wochen, gibt es aktuell keine Möglichkeit, ein Sommerfest wie in den letzten Jahren abzuhalten. Und selbst, wenn in den nächsten Wochen weitere Lockerungen kleine oder mittelgroße Veranstaltungen erlauben würden, so wird es sicherlich kein Umfeld sein, in dem wir und unsere Gäste sich wirklich wohl fühlen könnten. Allein die Auflagen für die Gastronomie hätten nichts mit der unkomplizierten und lockeren Art zu tun, für die wir mit unseren Veranstaltungen bekannt sind.

Aus diesem Grund sagen wir unser Sommerfest 2020 ab und holen die 30-Jahr-Feier einfach im nächsten Jahr nach! Sofern es die Lage dann zulässt, wird es auch nächstes Jahr wieder das erste August-Wochenende sein…

Der Eintrag wurde von Joachim am 8. Juni 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Status Sommerfest 2020

Liebe Vespafreunde!

Viele von Euch fragen sich sicherlich, wie es auf Grund der aktuellen Situation mit unserem Sommerfest 2020 und dem damit verbundenen 30jährigen Jubiläum des VC Regensburg aussieht.

Viele Veranstaltungen wurden im Vorfeld schon abgesagt. Auf Grund des deutlich späteren Termins 01.08. und den aktuellen Lockerungen der Staats- und Bundesregierung haben wir bewusst unser Treffen noch nicht abgesagt.
Da aktuell mehr oder weniger im Wochenrhythmus Entscheidungen in Bezug auf Kontaktbeschränkungen und Veranstaltungen gefällt werden, geben wir die Hoffnung nicht auf, dass unser Sommerfest möglicherweise doch unter Berücksichtigung von besonderen Hygienemaßnahmen bzw. Auflagen stattfinden darf.

Auf Grund dessen halten wir im Moment noch an dem geplanten Termin fest und werden die endgültige Entscheidung nicht vor Anfang Juni bekannt geben.

Drückt Euch und uns die Daumen – wir halten Euch auf dem Laufenden!

Euer Vorstand vom VCR

Vespaclub Regenburg – die Situation „Corona“ – UPDATE 20.04.2020

Liebe Vespafreunde!

Auf Grund der aktuellen Lage müssen wir uns alle der Verantwortung stellen, dass die Gesundheit und Sicherheit aller das höchste Gut ist.

Für die Monate April und Mai sagen wir somit alle unsere Veranstaltungen ab.
Je nachdem, wie sich die Situation entwickelt, werden wir künfitge Events dann sehr kurzfristig bewerben.

Bleibt gesund, bleibt, wenn es geht zu Hause, kümmert Euch um Eure Lieben und haltet durch!

Der Eintrag wurde von Joachim am 19. März 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Corona und Vespa?

Corona hat uns nun in Bayern auch im Griff. Wir hoffen, Ihr kommt alle gesund durch die Zeit. Es wird sicherlich auch beim VC Regensburg zu Terminverschiebungen oder sogar Ausfällen kommen. Wir halten Euch hier auf der Homepage und auch auf Facebook auf dem Laufenden. Bis dahin passt auf Euch und Eure Lieben auf, bleibt gelassen und helft allen, die Hilfe benötigen!

Der Eintrag wurde von Joachim am 17. März 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Die ersten Händler für Sommerfest 2020 stehen fest!

Unglaublich, was so ein runder Geburtstag mit sich bringt. Wir dürfen nicht ohne Stolz schon jetzt verkünden: Am Sommerfest 2020 trefft Ihr auf die wohl längste Händlermeile Deutschlands!

Stand Februar 2020 dürft Ihr Euch auf diese großartigen Aussteller freuen:

Der Eintrag wurde von Joachim am 11. Februar 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Vespaclub Regensburg verstärkt Vorstandschaft im Jubiläumsjahr!

Am Samstag, 25. Januar 2020 fand im Amore Vino & Amici in der Regensburger Altstadt die Jahreshauptversammlung des VC Regensburg statt. Die Vorstandschaft durfte mit 50 stimmberechtigten Mitgliedern eine Rekordteilnehmerzahl begrüßen. Etwa 10 Mitglieder hatten sich zuvor auf Grund Terminüberschneidungen entschuldigt.

Die Vorstandsmitglieder begannen mit einen Rückblick auf das Rollerjahr 2019. An- und Abrollern des VC Regensburg konnte im vergangen Jahr wieder mit jeweils weit über 50 Teilnehmern bis aus der fränkischen Schweiz als voller Erfolg verbucht werden. Neben vielen Ausfahrten zu Events befreundeter Clubs gab es ausserhalb der Saison 2 tolle Highlights. Zum einen durfte der Club im November 2019 bereits zum zweiten Mal ins befreundete Autohaus Ganzmann zum VCR-Teilemarkt laden. Bis aus Nürnberg und Rosenheim kamen die Interessenten und Händler. Für den Club natürlich ein Grund dafür den Teilemarkt auch 2020 wieder mit ins Programm aufzunehmen.

Im Januar durften wir dann Wolfgang Pröhl von Elephant to India in Regensburg begrüßen, der dank der Initiative des VCR seinen Film über die Tour mit 2 Vespas von Berlin nach Goah in Indien in den Kinos im Andreasstadel präsentieren konnte. Nach einer restlos ausverkauften Vorstellung werden hier ab Ende Februar nochmals sechs Zusatztermine realisiert.

Ein wiederkehrendes Mammutprojekt des VC Regensburg ist mittlerweile das traditionelle Sommerfest. 2019 wurde trotz anfänglich extrem durchwachsenem Wetter mit 423 gezählten Fahrzeugen aus ganz Deutschland, Österreich, Tschechien und sogar Südtirol ein voller Erfolg. Hier galt der Dank vor Allem den zahlreichen freiwilligen Helfern, ohne die dieses Projekt nicht einmal ansatzweise möglich wäre.

Nach einstimmiger Entlastung des Vorstands sowie ebenfalls einstimmiger Änderung der Clubsatzung wurden der neue Vorstand gewählt. Ein Novum in 30 Jahren stellt der nun von 5 auf 7 Mitglieder erweiterte Vorstand dar. Dies sei unter Anderem, so 1. Vorsitzender Markus Jakomet auf Grund des geplanten Treffens von 31.07. bis 02.08.2020 in noch nie dagewesener Größe und den Herausforderungen der neuen Medien mittlerweile notwendig.

Mit überwältigendem Zuspruch wurde anschließend unter Wahlleiter Martin Kessel der neue Vorstand gewählt, der sich wie folgt zusammenstellt:

1. Vorsitz: Markus Jakomet

2. Vorsitz: Norbert Stingl

Finanzen: Thomas Porubka

Schriftverkehr: Günther Lindner

Touren und Ausfahrten: Matthias Krieger

Öffentlichkeitsarbeit: Joachim Meister

Mitgliederverwaltung: Christian Siegert-Bomhard.

Wir freuen uns, dass mit Christian Siegert-Bomhard gerade im Jubiläumsjahr ein Gründungsmitglied des VCR aus 1990 wieder in den Vorstand gewählt wird. Das Amt der Kassenprüfung für das Jahr 2020 übernehmen Melanie D’Antoni und Axel Rösler

v.l.n.r.: Günther Lindner, Axel Rösler, Matthias Krieger, Christian Siegert-Bomhard, Melanie D’Antoni, Markus Jakomet, Thomas Porubka, Norbert Stingl, Joachim Meister

Im Fokus für das Jahr 2020 steht das Sommerfest und Vespatreffen zum 30jährigen Clubjubiläum auf der Freizeitinsel Bad Abbach. Dieses wirft seine Schatten bereits voraus. So durfte 2. Vorsitzender Norbert Stingl nicht ohne Stolz mit aktuell über 20 Händlern die wohl längste Händlermeile Deutschlands inklusive professionellem Leistungsprüfstand ankündigen. Die Fläche wird beinahe verdoppelt. Auch für kostenfreies Campen egal ob mit Zelt oder mit Wohnmobil direkt am Platz ist gesorgt. Kurz nach Eröffnung der Listen der Helferteams hatten sich bereits noch am selben Abend zahlreiche Mitglieder eingetragen.

Speziell für das Jubiläum wurde im Vorfeld schon ein eigener Bereich auf der Homepage des VC Regensburg (www.vespaclubregensburg.de) eingerichtet, in dem alle Interessierten fortlaufend mit Informationen versorgt werden.

In Hinblick auf das dieses Jahr sicherlich größte Treffen im gesamten süddeutschen Raum werde man, so 1. Vorsitzender Jakomet dieses Jahr versuchen so viele andere Events wie möglich anzufahren, um Vespabegeisterte aus allen Regionen persönlich einladen zu können. Fest stehen hier beispielsweise bereits das 20jährige Jubiläum des VC Montal in Südtirol, die Prago Vespa oder das Altroller-Jubiläumstreffen in Sigmaringen. Jakomet appellierte nochmals an die anwesenden Mitglieder die herzliche Einladung des VC Regensburg mit aller Kraft nach aussen zu tragen.

Der Eintrag wurde von Joachim am 26. Januar 2020 hinzugefügt. Kommentare?

Der Terminkalender 2020 füllt sich

2020 wird ein ereignisreiches Vespajahr. Behaltet einfach unseren Terminkalender im Auge oder noch besser: Abonniert ihn.

Der Eintrag wurde von Joachim am 22. Januar 2020 hinzugefügt. Kommentare?