Elephant to India – Mit der Vespa von Berlin nach Goa

Am Montag den 16. Juli trafen sich einige Vespaclub-Mitglieder vor der alten Linde in Regensburg! Grund waren 3 im positiven Sinne völlig verrückte Vespafahrer, die sich zur Aufgabe gestellt haben in 6 Monaten 20.000km von Berlin nach Goa in Indien auf der Vespa abzuspulen.

Das Motto:

Elephant to India

Die Geschichte einer weiten Reise ins Herz Asiens

Ausgerüstet mit 2 Vespa GTS und eigens für die Expedition angefertigten Anhängern sind sie 2 Tage zuvor in Berlin gestartet, um sich auf den Weg zu machen.

Ein Zwischenstopp in Regensburg hat nun dazu beigetragen, dass man neue Vespa-Freunde gefunden hat. Wir danken Claudia, Wolfgang und Christian für einen schönen Abend und drücken Ihnen die Daumen, dass die 3 nicht nur heil am Ziel ankommen, sondern auch wieder gesund zurück, um ihre Geschichte zu erzählen.

 

Verfolgen könnt Ihr die ganze Sache in VLOGs auf Youtube, Facebook und auf Instagram unter dem Hashtag #elephanttoindia

Der Vespaclub sagt nochmals Danke, für einen tollen und höchst interessanten Abend!

Hier seht  Ihr nochmals die geplante Route:

Quelle der Logos und der Route: www.elephant-to-india.com

Der Eintrag wurde von Joachim am 17. Juli 2018 hinzugefügt. Kommentare?